Modul Telefonverkauf

Der Telefonverkauf ermittelt aus den bestehenden Kundendaten Informationen zur gezielten telefonischen Akquise.

Dieses Modul liefert strukturierte Telefonlisten für jeden Benutzer der WinAB und jeden Wochentag, so dass gezielt bestimmte Kunden/Kundengruppen und Warenbezieher in Tabellenform dargestellt werden.

Die Tabelle enthält alle Kunden, die zwecks Auftragserfassung angerufen werden sollen. Es stehen Informationsfelder mit den relevanten Kundendaten zur Verfügung.

U.a. gibts es ein Feld "Uhrzeit". Wenn hier eine manuelle Änderung durchgeführt wird, weil ein Kunde z. B. nicht erreichbar war, sortiert das Programm alle Einträge sofort nach Uhrzeit neu. Weiterhin können getätigte Anrufe zur besseren Übersicht farblich markiert werden:

Grün: Auftrag erhalten
Rot: Kunde nicht erreicht
Gelb: Kunde baucht nichts

Über das Modul CTI kann der Kunde in der aktuellen ausgewählten Zeile der Telefonliste optional automatisch angerufen werden.

Gibt der Kunde dann eine telefonische Bestellung auf, öffnet sich durch Klick auf die entsprechende Zeile automatisch ein

Verkaufsbeleg für diesen Kunden. Die Kundendaten werden automatisch vom System eingelesen.