Modul Währungsrechnung

Dieses Modul ist notwendig, wenn der Anwender neben dem EURO auch Fremdwährungen sowohl im Einkauf als auch im Verkauf abrechnen muss. Den Kunden im Kundenstamm wird eine im Firmenstamm angelegte Fremdwährung zugeordnet. In der Belegerstellung können dann Fremdwährungsbelege erfasst werden. In Auswertungen, welche Beträge einzelner Belege summieren, werden Fremdwährungsbelege auf Wunsch automatisch in EURO umgerechnet.